Österreich Urlaub, Kurzurlaub Tirol Österreich Urlaub

Sie sind an einem  Kurzurlaub in Tirol, an Sommerferien oder einem Winterurlaub interessiert?

Sie wünschen sich ein paar schoene Tage Auszeit vom Alltag, sind auf Zimmersuche, in einem attraktivem Tiroler Ort, wo man schlendern und gut Essen kann und wo was los ist, im Sommer oder im Winter. In der Olympiaregion Seefeld sind Sie richtig!

 

Wir kümmern uns gerne um Ihre Wünsche und Anliegen und beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns.

 

Ihre Familie Walzl

 

HOTEL OLYMPIA & HERBS ***

Milserstrasse 433
A-6100 Seefeld in Tirol/Österreich

Fon: 0043(0)5212-2334
Fax: 0043(0)5212-4470

 

 

 

info@hotelolympia-seefeld.at
www.hotelolympia-seefeld.at
www.seefeld-wandern.at

 

Kurzurlaub in Seefeld: Reisetipps für die Olympiaregion

 

Etwa 3.000 Menschen leben dauerhaft in der malerischen Gemeinde Seefeld, die in Tirol gelegen ist. Schon 1022 wurde die Gemeinde, die sich zum Wallfahrtsort für Pilger entwickelte, zum ersten Mal urkundlich benannt. Heute besuchen Touristen die Region, die ab 1900 zum Ziel für Wanderer, Skifahrer und Romantiker wurde. Die in kurzer Zeit aus München und Innsbruck erreichbare Gemeinde bietet außerdem imposante Bauwerke, historische Wallfahrtsorte und entspannende Gewässer.

 

Informationen zum Urlaubsort

 

Die Gemeinde Seefeld wurde auch durch die Karwendelbahn bekannt, die eine der schönsten Bahnstrecken Europas befährt. Die Bergbahn wird nicht nur von Romantikern genutzt, die in einem der Hotels im Tiroler Stil übernachten, sondern auch von Wintersportlern, Bergsteigern und Wanderern, die die Region bereisen. Seefeld bietet etwa 650 Kilometer an Wanderwegen. Aufgrund der 280 Kilometer Loipen wird die Region, in der bereits mehrmals Olympische Wettbewerbe ausgetragen wurden, von Ski- und Snowboardfahrern geschätzt. Diese können zum Beispiel bei einem Kurzurlaub im Winter die drei Skigebiete nutzen, die in Seefeld gelegen sind.

 

Besinnung in Tirol

 

Die ruhige Gemeinde bietet Touristen die Möglichkeit, Ruhe und Besinnung zu finden. Schließlich laden entspannende Orte zur Erholung ein. In Seefeld findet sich zum Beispiel die beeindruckende Wallfahrtskirche Sankt Oswald, die mit Reliefs die Geschichte eines Wunders erzählt, das sich 1384 vor Ort ereignet haben soll. Direkt neben der Kirche beginnt ein Kreuzweg, der zu einem Hügel führt. Dort befindet sich ein beeindruckender Steinkreis. Zugleich bietet der Hügel auch beim Kurzurlaub einen wundervollen Blick auf die Gemeinde in Tirol. Von dort blicken Besucher auch auf eine Schanze für Skispringer, dessen Geschichte sich bis ins Jahr 1931 zurückverfolgen lässt. Die Anlage ist nach dem legendären Skisportler Toni Seelos benannt, der aus Seefeld stammt.

 

Entspannung am See

 

In der Gemeinde befindet sich der beeindruckende Kaltwassersee, der zu Fuß zu erreichen ist. Der künstliche See ist erst 2002 geschaffen worden, damit genügend Flüssigkeit zur Beschneiung des Skigebietes Rosshütte zur Verfügung steht, das sich ebenfalls in Seefeld befindet. Der Kaltwassersee fasst rund 70.000 Kubikmeter Flüssigkeit. Bei einem romantischen Kurzurlaub, der sich gut mit Hilfe der Seite kurzurlaubspezialist.com planen lässt, können sich Pärchen auf einer der Bänke niederlassen, um das glasklare Nass und die wunderschöne Sicht auf die Berge Tirols zu genießen. Danach laden wundervolle Rundwege zur Wanderung um das Gewässer ein.

 

 © Kurzurlaub Tirol by www.hotelolympia-seefeld.at