Video

GRÜNES HOTEL

Grüne Hotels

Grüne Hotels

Von einer Nische und ihrer neuen Linie:
Zum ersten Kräuterhotel in Tirol - eines der Grünen Hotels.

„Eine ‚Neue Linie’ führt auffällig durch den Kräutergarten. Sie nimmt mehrdeutig seine architektonische Gestaltung auf. So wird sie selbst ein touristisches Produkt der gegenwärtigen Ereignisgesellschaft, Eventlandschaft und Glücksgefühlindustrie.

KünstlerInnen/Kollektiv ‚Neue Linie’
Installation/Intervention ‚Neue Linie’: Biologische Dispersion auf Gras, 2012“

 

Gemeinsam ist mitten im Tourismusland Tirol eine wagemutige, nahezu klischeefreie neue Werbelinie für das erste Kräuterhotel in der Olympiaregion Seefeld entstanden, ein Grünes Hotel.

Auf inhaltlicher Ebene äußert sie sich rund um das anregende Workshopangebot „Seefelder Bergkräuter inspirieren als Heil- und Wildkräuter“, der auch im Package „EINE WOCHE SIMPLER LUXUS“ enthalten ist. 

Mit Kräutern wird dabei nicht mehr nur in Zimmern, Küche und Hotel gearbeitet. Das Workshop-Knowhow will darüberhinaus insofern noch mehr, als es auf sehr kreative Weise auf die heutige Bedeutungsreduktion von Kräutern zu verweisen vermag und die Teilnehmenden damit knifflig in die Ecke drängt oder besser ins Zentrum rückt. Oder wenn es heißt, dass mit wenig Mühe aber nur ein wenig Wissen ungeahnt aus „Unkräutern“ Bodenschätze werden.

© Grüne Hotels by www.hotelolympia-seefeld.at